Dummyarbeit von Caya
New2

Dummyarbeit

Am 19. April 2008 nahm Caya an der Dummy-Prüfung der DRC-Bezirksgruppe Thü- ringen teil. In der Anfänger-Klasse (APD/A) erreichte sie mit 69 von 80 Punkten den
3. Platz:

Caya beim Appell: 1. Angehen

CayaAPDAApell1

2. Schuss und Markieren des Dummys:

CayaAPDAApell2

3. Abgabe des Dummys:

CayaAPDAApell3


Am 11. Oktober 2009 nahm Caya erneut an der Dummy-Prüfung der DRC- Bezirks- gruppe Thüringen teil. Dieses Mal wurden ihr in der Anfänger-Klasse (APD/A) ledig- lich bei der Verlorensuche Punkte abgezogen und sie wurde mit 77 von 80 Punkten Suchensieger A:

Prüfungsfach

Punktzahl

Einzelmarkierung Land

20 Punkte

Einzelmarkierung Wasser

20 Punkte

Verlorensuche

17 Punkte

Appell

20 Punkte

Gesamt

77 Punkte


Endlich konnte ich Caya mal wieder - ohne Kollision mit Agilityterminen - auf einem Workingtest führen. Caya hat beim Workingtest Melk am 14.05.2010 spitzenmäßig gearbeitet, ihre Konzentrationsfähigkeit hat sich super gesteigert ! Das Ergebnis war ein 5. Platz mit 93/100 Pt. (13/20/20/20/20), ein geteilter 5. Platz von 63 Teilnehmern und eine Qualifikation für das ÖRC-Workingtestfinale 2010. Wir freuen uns sehr!

Auf der FM 2010 in Lillerud/Schweden war Caya - obwohl das Ergebnis das nicht vermuten läßt - spitze! Die erste Aufgabe in der NKL war ein Einzel-Walk-Up auf das Wasser zu mit Doppelmarkierung vom Boot ... und das als 1. Aufgabe mit Caya, die 14 Stunden im Auto gesessen hatte ... jeder der Caya kennt, weiß was das bedeutet ... . Caya löste die Aufgabe nach deutschen Maßstäben perfekt; es gab aber trotz dem 3 Punkte Abzug, weil ich den Hund auf die 2. Markierung mit der Hand geschickt hatte und der Richter es bevorzugt, wenn bei einer Markierung keinerlei Handzeichen oder Kommandos erfolgen. Bei der zweiten Aufgabe ernteten wir leider eine Null, was an einem Trainingsfehler von mir lag. In Schweden steht der Schütze irgendwo im Ge- lände, meist 10 - 20 m vom Hundeführer, und das Dummy selbst fällt ohne jedes Geräusch, während in Deutschland ja meist Dummywerfer und Schütze neben einanderstehen. Caya hat jedenfalls den Schützen beobachtet und die Markierung draußen im Gelände n i c h t gesehen, was ich aber nicht mitbekommen habe, weil ich ja die Markierung und nicht den Schützen beobachtet hatte. Bis ich gepeilt hatte, warum Caya in die falsche Richtung, nämlich des Schützen mit der Idee eines beschossenen Blinds im Kopf,  läuft, hatte ich leider schon die Null.  Die dritte Aufgabe, Einweisen auf Wild auf´s Wasser zu, war mit 19 Punkten wieder spitze. Da wir leider bei den ersten drei Aufgaben eine Nullrunde hatten, war für uns schon Schluß: Ich war mit der Arbeit von Caya voll und ganz zufrieden und Julia und Aiden haben ja die Kennel-Ehre mit ihrer tollen Arbeit in der NKL weiter hochgehalten!

Am
26. September 2010 waren Caya und Birgit erneut bei der DRC- Bezirksgruppe Thüringen zu Gast, um an der Dummy-Prüfung F (APD/F) teilzunehmen. Die Prüfung war durchwachsen, was sich bei der Ergebnissen wiederspiegelt.
 

Prüfungsfach

Punktzahl

Doppelmarkierung Land/Wasser

13 Punkte

Einweisen

20 Punkte

Verlorensuche

12 Punkte

Walk-up

20 Punkte

Gesamt

65 Punkte



Knappe 4 Wochen nach ihrem 2. Wurf hat sich Caya an der Dummy-Prüfung O
(APD O) in Thüringen versucht ... und mit etwas Glück auch bestanden ! Mit Ruhm haben wir uns dennoch, wie aus den Punkten zu sehen ist, nicht bekleckert.

Prüfungsfach

Punktzahl

Doppelmarkierung

18 Punkte

Standtreiben

15 Punkte

Einweisen

10 Punkte

Walk-up

19 Punkte

Gesamt

62 Punkte


CayaAidenConnorCayenneAPDO+A
Birgit und Caya nach der bestandenen APD/O

Am 26.03.2016 sprang Caya für die läufig gewordene Whisper kurzfristig ein und nahm am anspruchsvoll gestalteten Workingtest für Veteranen in der Sandkuhle Wunstorf teil. Manchmal hatte sie ihre eigenen Vorstellungen von den Aufgaben und bestand mit den Prädikaten SG/V/V/G.

Beim entspannten Ü8-Cup, einem Workingtest im Ruhrgebiet a, 06.05.2017, mühte Caya (CH WW Catch It Caya) mit ihren fast 12 Jahren bei allen 6 Aufgaben in der Veteranenklasse und wurde mit den 3. Platz belohnt!