Dummyarbeit von Leelou
New2

Dummyarbeit

Ende März 2017 startete Leelou zum ersten Mal auf einem Schnupper-WT in der Sandkuhle Wunstorf ... bis auf die noch zu optimierende Fußarbeit arbeitete sie super, schnell und alle  Markierungen auf den Punkt ... deshalb kann ich das Ergebnis mit SG/SG/V/G, insbesondere das G nicht so ganz nachvollziehen, wobei es sich um keine offiziellen Richter, sondern um mehr oder minder erfahrene Hundeführer handelte ... vielleicht ist das eine Erklärung! Unabhängig vom Ergebnis sollte Leelou ja Prüfungserfahrung sammeln und das Ziel wurde erreicht ... .

Bei ihrem 2. Schnupper-WT in Müden hatten wir weniger Erfolg, aber viel Spaß ... Leelou machte mir bei 4 Aufgaben viel Freude, weil sie sauber und schnell arbeitete ... bei der 5. Aufgabe machte sie dem Richter Freude, weil sie auf eine Verleitung reinfiel und - schwupps war sie weg - einsprang ... selbst ich mußte dabei lachen.

Am 29.07.2017 hieß es früh aufstehen und ab nach Augsburg ... Leelou startete in der Schnupperklasse auf der Youngstar-Trophy ...3 Aufgaben waren vollpunktig, bei 2 Aufgaben apportierte sie gut, aber die Fußarbeit war stark verbesserungswürdig und einen kleinen Patzer hatten wir bei der Abgabe nach einer Wasserarbeit ... insgesamt war ich sehr zufrieden mit der braunen Flitzemaus! Da es in der Schnupperklasse nur noch “Teilgenommen” und “Mit Erfolg teilgenommen” gibt, erhielten wir eine Urkunde über letzteres ....